Erstes DEB-Eishockey Girls Camp unterstützt von PENNY

deb150 1Die einzigartige Möglichkeit unter der Leitung von U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch und Bundeswehr-Talententwicklerin Jennifer Harß zu trainieren.

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) bietet mit freundlicher Unterstützung von PENNY, im Rahmen des Herren-Länderspiels in München, erstmalig ein deutschlandweites Perspektiv-Camp für Mädchen an. Das Trainingsangebot ist für die Jahrgänge 2008 bis 2012 (11- bis 15-Jährige) konzipiert und findet im Zeitraum vom 6. Mai bis 7. Mai 2023 statt.

Das Girls Camp im Olympia-Eissportzentrum bietet Platz für 25 Feldspielerinnen und fünf Torhüterinnen.

Täglich finden jeweils zwei On-Ice- und zwei Off-Ice-Trainings statt. Zusätzlich gibt es pro Tag noch einen Theorie-Vortrag. Die Trainingseinheiten werden von der U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch und der Bundeswehr-Talententwicklerin Jennifer Harß entwickelt und durchgeführt. Unterstützung erhalten die beiden von aktuellen und ehemaligen Nationalspielerinnen. Das Wochenende verspricht aber allem voran, jede Menge Spaß und Eishockey pur.

Das Girls Camp dient der weiblichen Nachwuchsförderung und wird durch den DEB dessen Partner PENNY finanziert.

Die Benefits im Überblick:

  • Professionelle Trainingseinheiten
  • Keine Teilnahmegebühr
  • Versorgung: Mittagessen, Getränke und Snacks an beiden Tagen
  • Kostenlose Übernachtung im Hotel
  • Ticket für den Münchner Nahverkehr
  • Ein eigenes Trikot mit Stutzen
  • Einen eigenen Girls Camp Hoodie
  • Give-Aways und weitere kleine Highlights

Der DEB-Partner Bauer/ Schanner bietet einen Ausrüstungscheck und einen Materialvortrag an, sowie eine Unterstützung für die Camp-Ausstattung.

U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch: „Der DEB schafft mit dem Girls Camp eine neue zusätzliche Möglichkeit für junge Spielerinnen aus ganz Deutschland sich weiterzuentwickeln, zusammen mit anderen Spielerinnen auf und neben dem Eis zu trainieren und neuen Input aus den Tagen mitzunehmen. Wir freuen uns darauf, wieder neue Spielerinnen kennenzulernen und sind dankbar dieses Camp durchführen zu können.“

Bundeswehr-Talententwicklerin Jennifer Harß: „Dank der super Unterstützung von PENNY, wartet auf die Mädels ein tolles Wochenende mit viel Eiszeit, Athletiktraining, Theorieeinheiten und auch jeder Menge Spaß neben dem Eis. Zusätzlich werden sowohl aktuelle als auch ehemalige Nationalspielerinnen mit dabei sein, von denen sich die Teilnehmerinnen den ein oder anderen Trick abschauen können.“

Anmeldeschluss ist der 5. April 2023.

Die Zu- oder Absage seitens des DEB erfolgt am 10. April 2023, dann wird auch der genaue Zeitplan veröffentlicht.

Alle Informationen zum Eishockey Girls Camp und den Link zur Anmeldung gibt es hier:

https://www.deb-online.de/eishockey-girls-camp-unterstuetzt-von-penny/

Pressemitteilung Deutscher Eishockey-Bund

PARTNER:

UEHV SABRES: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

EISBÄREN JUNIORS BERLIN:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE GEGEN KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore