DEB-Nationalmannschaften: Saisonauftakt für U16- und U18-Frauen

deb150 1Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch, den 10. Juli bis Sonntag, den 14. Juli 2024 treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen am Olympiastützpunkt im Ostallgäu. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntagmittag mit einem abschließenden Spiel der U16- gegen die U18-Frauen-Nationalmannschaft.

U16-Frauen-Nationalmannschaft mit elf Debütantinnen

Honorar-Bundestrainer Christoph Höhenleitner und sein Coaching-Team haben vier Torhüterinnen und 24 Feldspielerinnen nach Füssen eingeladen, von denen elf das erste Mal bei einer DEB-Maßnahme dabei sind. Der fünftägige Lehrgang beinhaltet sowohl Eis- als auch Athletiktraining. Zusätzlich wird es mehrere Theorieanteile für die Nachwuchsspielerinnen im Hörsaal geben. Die Maßnahme schließt ebenfalls einen zweiteiligen Athletiktest mit ein.

U18-Frauen-Nationalmannschaft: Trainerdebüt von Sebastian Jones

Sebastian Jones trifft sich bei seiner Premiere als U18-Frauen-Bundestrainer mit seinem Team ebenfalls am Olympiastützpunkt in Füssen. Während des fünftägigen Sichtungslehrgangs werden vier Torhüterinnen und 24 Feldspielerinnen vor Ort dabei sein. Neben täglich ein bis zwei Einheiten auf dem Eis, sind ebenfalls Athletiktrainings und Theoriestunden angesetzt. Komplettiert wird die Maßnahme durch einen Athletiktest und Einzelgesprächen mit allen Spielerinnen.

Honorar-Bundestrainer Christoph Höhenleitner: „Wir werden hauptsächlich Spielerinnen aus den Jahrgängen 2009 und 2010 in Füssen mit dabei haben. Wir möchten uns einen Überblick darüber verschaffen, wie sich die Sportlerinnen in den letzten Monaten weiterentwickelt haben. Es werden auch neue Spielerinnen mit dabei sein, die noch nie bei einer Nationalmannschafts-Maßnahme dabei waren, diese gilt es in den nächsten Tagen kennenzulernen. Ein wichtiger Punkt wird auch sein, den Sportlerinnen die Werte des DEB zu vermitteln, vor allem denjenigen, die noch nie an einem unserer Lehrgänge teilgenommen haben. Zusätzlich wollen wir die allgemeine Entwicklung der Mannschaft sowohl im Off- als auch im On-Ice-Bereich weiter vorantreiben. Wir werden den Spielerinnen auch wieder einigen Input mit auf den Weg geben, woran sie mit Hilfe ihrer Vereinstrainer auch außerhalb der Maßnahmen arbeiten können.“

pdfKader U16

U18-Frauen-Bundestrainer Sebastian Jones: „Knapp die Hälfte der Spielerinnen, die bei der aktuellen Maßnahme dabei sein werden, kenne ich bereits durch meine Assistenztrainer-Tätigkeit in der vergangenen Saison. Die andere Hälfte werde ich jetzt in Füssen kennenlernen. Mir ist es wichtig, alle Spielerinnen persönlich zu sehen und zu schauen, wie der aktuelle Leistungsstand ist. Daher ist es von großem Vorteil, dass wir bei dieser Maßnahme mehr Spielerinnen dabei haben können, als bei anderen Lehrgängen oder Turnieren, damit wir uns einen guten Gesamtüberblick verschaffen können. Eines der Ziele dieser Maßnahme wird sein, zu erörtern wo wir aktuell stehen und Erkenntnisse darüber zu erlangen, wie wir den Kader für die kommende Saison ausrichten können. Für mich persönlich wird es die erste offizielle Maßnahme als U18-Frauen-Bundestrainer sein. Als Headcoach hat man nochmal eine ganz andere Verantwortung, auf die ich mich aber schon sehr freue.“

pdfKader U18

Pressemitteilung Deutscher Eishockey-Bund

PARTNER:

SKN SABRES ST. PÖLTEN: sabres 1136

HOCKEY IS DIVERSITY:
Logo Hockey is Diversity

ICEHOCKEYPAGE:
ihp banner

TAMPA 2 FILMS:
ihp banner

LIVETICKER:

LANDESLIGA FINALTURNIER 2023/24:
live deb

ANDERE PROJEKTE:

WIR SIND EISHOCKEY:logo girls

JUNGE ERWACHSENE MIT KREBS:jemk

DEL ERGEBNISSE FLASHSCORE: FlashScore.de logo

LIVESCORE:livescore