logo fassIm Kader von FASS gibt es einen Abgang. Nachdem wegen der Coronakrise die Fortsetzung der Regionalliga-Saison 2020/21, welche am 2. November 2020 unterbrochen wurde, weiter in den Sternen steht, wechselt Luis Noack in die Oberliga Nord zu den Hammer Eisbären. Die Oberliga wurde als Profiliga eingestuft, weshalb der Spielbetrieb – wenn auch ohne Zuschauer – im Gange ist.

logo fassEin schwieriges Jahr 2020 geht zu Ende, und natürlich hoffen wir, so bald wie möglich den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können. Ob das noch in der Saison 2020/21 gelingt, ist natürlich derzeit nicht sicher. Zwei Vereine aus unserer Liga haben kein Eis mehr, und auch FASS musste das Erika-Heß-Eisstadion zugunsten des dort eingerichteten Impfzentrums räumen. Immerhin gibt es in Berlin verschiedene Eisstadien, in denen der Spielbetrieb für Trainer Marco Rentzsch und sein Team weitergehen könnte.

logo regioMit den Bund-Länder-Beschlüssen vom 25.11.20 ist klar, dass es sowohl im Nachwuchs- als auch Seniorenbereich für die Schönheider Wölfe im Dezember 2020 keine Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs geben wird. Da zu befürchten ist, dass sich die Situation auch zu Beginn des neuen Jahres 2021 nicht bessern wird und die Gemeinde Schönheide, als Betreiber des Kunsteisstadions an der Neuheider Straße, zudem auch keinen öffentlichen Freilauf betreiben darf, hat man im Rathaus aufgrund der fehlenden wirtschaftlichen Darstellbarkeit entschieden, die Kälteanlagen im Wolfsbau abzuschalten und das Eis abzutauen.

ehDer Berliner Senat hat am 17. November 2020 entschieden, das Erika-Heß-Eisstadion zum Impf­zentrum umzuwidmen. Das Eis wird bereits abgetaut.

logo fassMit einer hochkonzentrierten Leistung sichert sich FASS Berlin durch einen 0:3 (0:0, 0:1, 0:2)-Erfolg bei den Dresdner Eislöwen Juniors drei wichtige Punkte und geht damit auf einem Play-off-Platz in die Coronapause.

logo ejbregioNach drei Heimspielen in Folge sind die Juniors morgen mal wieder Auswärts gefragt. Um 20:30 Uhr gastieren wir bei den Lausitzer Jungfüchse U23.