logo oscEs war die dritte Niederlage in Folge, die sich die „Erste“ am Samstagabend im Eisstadion Neukölln abholte und sie war wieder - wie in der Woche zuvor gegen die Bären - „selbstgemacht“. Mit 4:5 (1:1 0:2 3:2) zog das Team gegen die 1b der Berlin Blues den Kürzeren.

logo fassAm Samstagabend traf die 1c von FASS Berlin im Erika Hess Eisstadion auf den Berliner Schlittschuh-Club. Es wurde ein leistungsstarkes Spiel zwischen dem Tabellen 4. und 5. der Landesliga erwartet. Mit einem hart Erkämpften 11:7 (3:1/4:2/4:4) gewannen die „Allstars“ das gestrige Spiel.

logo landesligaVier Spiele gab es in der Landesliga Berlin an diesem Wochenende, eine Partie wurde verlegt. Leider gab es neben vielen Toren auch wieder eine Spieldauerdisziplinarstrafe und eine Matchstrafe. Hier ist die Zusammenfassung der Spiele und eine neue Statistik gibt es natürlich auch.

logo oscUm es vorweg zu nehmen … es gab die erwartete „Packung“ für die 1b des OSC im Spiel gegen die Blues; mit 0:16 (0:6 0:7 0:3) unterlag das Team am Sonntagmittag im Erika-Hess-Eisstadion.

logo oscEs gibt Eishockeyspiele, wo man danach als Zuschauer unweigerlich das Gefühl hat, das soeben Erlebte schon einmal gesehen zu haben. So muss es am Samstagabend einigen Fans aus der OSC-Gemeinschaft gegangen sein, als sie nach der 4:5-Niederlage (0:2 3:3 1:0) der ersten Mannschaft des OSC Berlin gegen den ERSC Berliner Bären den Heimweg antraten. Wie schon in der Woche zuvor bei den Wikingern waren es erneut nur eine Handvoll Spieler, die gegen einen zu offensiv agierenden OSC die entscheidenden Akzente setzten, denn fünf „Bären“ machten alle Punkte. Da spielt es auch keine Rolle mehr, dass man die eigenen Treffer mit wahrlich ansehnlichen Spielzügen erzielte und über die gesamte Zeit stark gegen einen ständigen Rückstand ankämpfte; denn letztlich ging man mit null Punkten vom Eis.

logo landesligaIm Freitagspiel der Landesliga Berlin unterlag die 1b von FASS Berlin den Wikingern vom BSchC mit 1:15 (1:5/0:6/0:4).

Unterkategorien