l 15Die Landesligasaison 2017/18 endete am Freitag mit einem Spitzenspiel, die 1b der Berlin Blues, der neue Vizemeister, traf auf den neuen Titelträger ERSC Berliner Bären und gewann mit 4:3 nach Penaltyschießen (2:0/1:1/0:2).

logo landesligaIm letzten Spiel der Premierensaison gewannen die Eisbären Juniors Berlin gegen die BSG Eternit mit 10:0 (1:0/1:0/8:0). Damit haben die Juniors weiterhin Chancen, am Ende einen Podiumsplatz zu belegen.

logo clubFrüh aufstehen müssen Beteiligte und Zuschauer für das letzte Saisonspiel der Zweeten vom ESC 07 Berlin. Denn am Sonntag heißt es um 09:30 Uhr im Erika-Hess-Eisstadion zum letzten Mal in dieser Saison „einen Großen ärgern“.

erscEine wichtige Entscheidung ist heute in der Landesliga Berlin gefallen, der neue Meister steht fest.

logo landesligaEigentlich schien die Partie gelaufen, doch der ASC Spandau kämpfte sich gegen den SCC Berlin ins Spiel zurück, unterlag am Ende aber mit 3:4 (0:1/0:2/3:1).

logo landesligaSchwer tat sich der ERSC Berliner Bären gegen den ASC Spandau. Erst in den letzten sieben Minuten konnten sich die Bären absetzen und gewannen am Ende mit 10:5 (1:2/3:0/6:3).