logo ejbfrauenNach der vier wöchigen Saisonpause starteten die Frauen der Eisbären Juniors gestern planmäßig und im Rahmen der aktuellen Hygienebestimmungen in das Sommertraining zur Vorbereitung auf die neue Saison.

d 01Foto: EJBFUnter Leitung von Athletiktrainer Philipp Frank und den kritischen Augen von Cheftrainer Daniel Bartell ging es im ersten Training gleich zur Sache. Auf dem Programm standen für den ersten Teil der Mannschaft die inzwischen obligatorischen Eingangstests. Wenn man den Gesichtern der Trainer am Ende der ersten Trainingseinheit glauben darf, dann waren sie mit den Ergebnissen durchaus zufrieden. In den nächsten 3 Monaten wird an vier Tagen in der Woche trainiert.

Das Sportforum in Berlin-Hohenschönhausen bietet neben den Outdoor-Anlagen mit der Lauf- und der neuen Kalthalle optimale Bedingungen, um bei jeder Witterung ein kontinuierliches Training zu ermöglichen. Dazu kommt natürlich die Arbeit an den Geräten im Kraftraum. Abgerundet wird das Sommerprogramm mit jeweils einer Eiseinheit pro Woche.

Anfang August beginnt dann das überwiegende Training auf dem Eis.

Pressemitteilung Eisbären Juniors Berlin Frauen