logo ejbfrauenNein, es gibt keine neue Abteilung bei den Eisbären Juniors und nein, das Team hat keinen Song aufgenommen. Dafür können die Frauen der Eisbären Juniors die Neubesetzung der beiden Plätz für Kontingentspieler bekanntgeben.

Nachdem die Verpflichtung von Callie Paddock kurzfristig doch nicht zu Stande kam, musste schnell gehandelt werden. Das hat dann auch geklappt und so können gleich zwei neue Spielerinnen in Berlin begrüßt werden.

d 09R. Fawcett, B. Wright (Foto: EJBF)Reilly Fawcett spielte die letzten vier Jahre für die Bemidji State University/NCAA.
In 133 Spielen kam die 22jährige auf sechs Tore und 18 Vorlagen. Sie wird bei den Eisbären Juniors die Nummer #34 tragen.

Bailey Wright spielte ebenfalls für die Bemidji State University/NCAA. Drei Spielzeiten verbrachte die 23jährige dort und erzielte in 122 Spielen elf Tore. Dazu kamen 15 Vorlagen. Sie wird bei den Eisbären Juniors mit Nummer #35 auflaufen.

R & B kennen sich also, was es den beiden US-Girls sicherlich etwas erleichtern wird, sich in Berlin einzuleben. Den Rest übernimmt das Team der Eisbären. Beide sind bereits in Berlin angekommen und haben die erste Trainingseinheit mit dem Team absolviert.

Herzlich Willkommen in Berlin und viel Erfolg.

Noppe in Zusammearbeit mit Torsten Szyska für Eisbären Juniors Berlin Frauen