logo debZweites Spiel, zweiter Sieg. Durch ein hochverdientes 4:1 (2:1, 0:0, 2:0) gegen Österreich bleibt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft auf Qualifikationskurs für die Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang.

logo debTschechien gewinnt gegen Deutschland 3:0 (3:0/0:0/0:0), die Schweiz schlägt ÖSterreich mit 6:0 (2:0/2:0/2:0).

logo debTschechien gewinnt das Eröffnungsspiel des Turniers 4:1 (3:0/0:1/1:0) gegen die Schweiz. Deutschland gewinnt glatt mit 5:0 (1:0/2:0/2:0) gegen Österreich.

logo debGezittert, Gekämpft, Gewonnen. Dank einer Energieleistung im Schlussdrittel sicherte sich die deutsche Frauen- Nationalmannschaft einen 3:2 (0:1, 1:0, 1:1, 0:0, 1:0) Sieg nach Penaltyschießen im Auftaktspiel des Olympia-Qualifikationsturniers der Frauen in Tomakomai, Japan.

wm 2017 01Die 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft (5. – 21. Mai 2017 in Köln und Paris) bekommt äußerst hochkarätige Unterstützung. Keine Geringere als Weltklasse-Tennisspielerin Angelique Kerber hat die Aufgabe einer offiziellen Botschafterin der 2017 IIHF WM übernommen. Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) und des WM-Organisationskomitees, überreichte ihr persönlich die Ernennungsurkunde. Für das Erinnerungsfoto tauschte Angelique Kerber gleich einmal das Tennis-Racket gegen den Eishockey-Schläger.

logo debEnde letzten Jahres ins Leben gerufen, wird nun im Bereich der U16-Nationalmannschaft der Frauen umfangreich gespielt. Den Anfang macht ein Vier Nationen-Turnier vom 10. bis zum 12. Februar in Radenthein/Österreich.

wm 2017 01Wie passen ein Fußballstar aus dem heißen Brasilien und ausgerechnet Eishockey zusammen? Nun, für Lucas Moura, Offensivspieler des französischen Meisters Paris Saint-Germain und allgemein einfach nur Lucas genannt, ist die Sache klar. In seiner südamerikanischen Heimat ist Eishockey zwar weitgehend unbekannt, doch er liebt Sport im Allgemeinen. Und er ist begeistert von der französischen Hauptstadt, in der er seit 2013 lebt.

Logo EisladiesNun steht fest, wer die deutsche Nationalmannschaft nach Olympia 2018 in Pyeongchang/Südkorea bringen soll, der Kader wurde bekanntgegeben.