logo deb4-Nationen-Turnier in St. Gallen (Schweiz) / Kettner: „Mit neu formiertem Team gegen starke Gegner“

Die deutsche U18 Frauen-Nationalmannschaft startet vom 23. bis 26. August 2018 mit einem 4-Nationen-Turnier in St. Gallen (Schweiz) in die Länderspielsaison 2018/19. U18 Frauen-Bundestrainer Tommy Kettner stehen dabei zwei Torhüterinnen, sieben Verteidigerinnen und zwölf Stürmerinnen zur Verfügung.

Normalerweise bestreiten die U18-Frauen erst im September oder Oktober ihre ersten Saisonspiele. Durch eine neue Vereinbarung, die die besten neun europäischen Mannschaften und Japan unterschrieben haben, wird diese Altersklasse in den nächsten Jahren bereits im August die ersten Spiele absolvieren. Das gibt den Trainern bereits sehr früh in der Saison die Möglichkeit zu erfassen, wo ihre Spielerinnen stehen und an welchen Stellen noch intensiver gearbeitet werden muss.

Die deutsche Mannschaft reist bereits am 21. August nach St. Gallen, um sich vor den Spielen noch in mehreren Trainingseinheiten auf die Gegner vorzubereiten. Den Start macht die Partie gegen Schweden (23. August / 16.30 Uhr). Einen Tag später steht der deutsche Mannschaft Russland gegenüber (24. August / 13.00 Uhr). Den Abschluss bildet die Partie gegen die Gastgeberinnen aus der Schweiz (25. August / 13.30 Uhr).

Tommy Kettner, U18 Frauen-Bundestrainer: „Wir hatten diesen Sommer nur einen Lehrgang, um die Mannschaft nach dem Alterswechsel neu zu formieren. Bis auf drei Spielerinnen (Auslandsaufenthalt, Verletzung) können wir auf den kompletten Kader zurückgreifen. Da die Vorbereitung auf die WM im Januar im Endeffekt bereits jetzt beginnt, sind wir über die Möglichkeit, so früh in der Saison gegen drei starke Gegner aus der Top Division testen zu können, sehr froh. Die Spielerinnen haben in vier Trainingseinheiten vor dem ersten Spiel noch Zeit, um sich aufeinander einzuspielen.“

Spielplan:

23.08.2018 | 13:00 Uhr | Schweiz – Russland -:- (-:-, -:-, -:-)

23.08.2018 | 16:30 Uhr | Schweden – Deutschland -:- (-:-, -:-, -:-)

24.08.2018 | 13:00 Uhr | Deutschland – Russland -:- (-:-, -:-, -:-)

24.08.2018 | 16:30 Uhr | Schweiz – Schweden -:- (-:-, -:-, -:-)

25.08.2018 | 10:00 Uhr | Russland – Schweden -:- (-:-, -:-, -:-)

25.08.2018 | 13:30 Uhr | Schweiz – Deutschland -:- (-:-, -:-, -:-)

Kader:

 

Pos

Name

Vorname

Geb.Dat.

Verein

GK

Disl

Sofie

05.01.2002

EC Bad Tölz

GK

Uhrmann

Lilly

20.06.2003

EHC Straubing

         

DF

Badura

Lea

03.06.2003

EC Bergkamen

DF

Heinz

Lisa

09.09.2002

SC Bietigheim-Bissingen

DF

Klinger

Franziska

15.02.2001

EC Bad Tölz

DF

König

Joyce

24.01.2002

ECC Preussen Berlin

DF

Merkle

Xenia

12.01.2001

Heilbronner EC

DF

Raschke

Fine

25.09.2002

EHC Grizzlys Wolfsburg

DF

Strompf

Heidi

10.09.2002

ERC Ingolstadt

         

FW

Bartell

Thea-Marleen

16.01.2002

ES Weißwasser

FW

Christof

Nina

18.08.2003

Selects Academy at Bishop Kearney

FW

Cyrulies

Amelie

07.02.2002

Eisbären Berlin Juniors

FW

Fiedler

Alina

23.12.2001

Eisbären Berlin Juniors

FW

Gruchot

Pauline

03.01.2003

EC Bergkamen

FW

Hark

Ronja

17.08.2003

ESV Kaufbeuren

FW

Jobst-Smith

Katarina

30.08.2001

ECDC Memmingen Indians

FW

Leveringhaus

Alina

24.01.2002

DEG Eishockey

FW

Liang

Lola

01.05.2004

Löwen Frankfurt

FW

Miller

Jennifer

12.02.2003

SC Bietigheim-Bissingen

FW

Schiefer

Jule

12.09.2001

Banff Hockey Academy/CAN

FW

Sterzik

Annabella

30.01.2004

SC Bietigheim-Bissingen

Pressemitteilung Deutscher Eishockey-Bund