wm 2017 01Lettland, Norwegen holen drei Punkte, Dänemark und Frankreich gewinnen nach Penaltyschießen. Nachfolgend ein paar Infos zum Tage, Spieldaten und Kurzbericht folgen wieder.

Köln:

16:15 Uhr Italien - Lettland 1:2 (1:1/0:0/0:1)

Nach dem guten Start in diese WM war Lettland Favorit gegen den Aufsteiger. Italien konnte früh in Führung gehen und nach dem Ausgleich im 1. Drittel dauerte es, bis der nächste Treffer fiel. 79 Sekunden vor dem Ende traf Lettland zum Sieg. Lettland übernimmt damit wieder die Tabellenführung in dieser Gruppe, Italien bleibt auf dem 7. Platz..

Schiedsrichter: B. Iverson (CAN), T. Wehrli (SUI) – I. Dedioulia (BLR), A. Otmakhov (RUS)
Strafen: ITA 2 (2/0/0), LAT 6 (0/2/4)
Tore:
1:0 (03:38) M. Insami (T. Traversa); 1:1 (12:09) A. Dzerins (G. Galvins, . Daugavins PP1;
1:2 (58:41) A. Dzernis (Ro. Bukarts);

20:15 Uhr Slowakei - Dänemark 3:4 (0:1/0:2/3:0) n.P.

Dänemark war in der Offensive in diesem Spiel einfach effizienter und führte nach 40 Minuten mit 3:0. Doch es wurde noch einmal spannend, denn nach 46 Minuten stand es nur noch 3:2. Acht Minuten vor dem Ende stand es dann sogar 3:3 und bei diesem Spielstand blieb es nach 60 Minuten. Das Penaltyschießen ging an Dänemark, das damit die ersten beiden Punkte dieser WM holt. Und die Dänen verbessern sich auf den 7. Platz. Die Slowaken sind nun punktgleich mit Deutschland.

Schiedsrichter: M. Lemelin (AUT), M. Linde (SWE) – J. Leermakers (NED), B. Oliver (USA)
Strafen: SVK 14 (6/2/4/2), DEN 16 (4/4/8/0)
Tore:
0:1 (16:20) N. Hardt (F. Storm, M. Green) PP1;
0:2 (24:46) P. Russel (M. Bau, O. Lauridsen); 0:3 (39:57) M. Poulsen (O. Lauridsen, M. Green);
1:3 (41:22) M. Gernat (M. Miklik, M. Hascak); 2:3 (46:05) M. Bliznak (M. Hascak, V. Dravecky) PP1; 3:3 (51:53) M. Miklik (P. Ceresnak, V. Dravecky); PP1;

Paris:

16:15 Uhr Slowenien - Norwegen 1:5 (0:3/1:1/0:1)

Norwegen hatte keine Probleme gegen den Aufsteiger. Bereits nach 20 Minuten führten die Skandinavier mit 3:0 und ließen nichts mehr anbrennen. Sogar Torhüter Lars Haugen konnte sich in die Scoringliste eintragen, beim vierten Treffer seines Teams gab er eine Vorlage. Norwegen belegt somit nach diesem Spieltag mindestens den 3. Platz, Slowenien bleibt auf dem 7. Platz.

Schiedsrichter: R. Gofman (RUS), A. Jerabek (CZE) – M. Lhotsky (CZE), P. Sefcik (SVK)
Strafen: SLO 6 (0/4/2), NOR 8 (2/4/2)
Tore:
0:1 (05:57) M. Olimb (P. Thoresen, K. E. Olimb); 0:2 (14:35) K. E. Olimb (P. Thoresen, M. Norstebo); 0:3 (18:20) K. Forsberg;
0:4 (38:58) A. Reichenberg (J. Holos, L. Haugen) PP1; 1:4 (39:45) R. Sabolic (M. Podlipnik, L. Vidmar);
1:5 (59:17) P. Thoresen (K. E. Olimb, A. Bonsaksen);

20:15 Uhr Schweiz - Frankreich 3:4 (0:1/2:0/1:2) n.P.

Frankreichs frühe Führung drehte die Schweiz mit zwei frühen Toren im 2. Drittel. Und auch im letzten Drittel gab es ein frühes Tor, diesmal wieder für Frankreich. Beide erzielten noch einen weiteren Treffer, bedeutete nach 60 Minuten Überstunden für beide Teams. Im Penaltyschießen behielten die Franzosen die Überhand. Im Kampf um den 4. Platz bleibt es auch in dieser Gruppe spannend. Slowenien und Weißrussland haben allerdings den Anschluss etwas verloren.

Schiedsrichter: E. Odins (LAT), L. Ohland (SWE) – L. Kohlmüller (GER), S Souminen (FIN)
Strafen: SUI 12 (4/0/6/2), FRA 12 (6/2/4/0)
Tore:
0:1 (02:53) Y. Auvitu (J. Perret) SH1;
1:1 (21:22) V. Paplan (D. Hollenstein, R. Loeffel); 2:1 (23:48) V. Praplan (D. Hollenstein, G. Haas);
2:2 (43:02) S. da Costa (Y. Auvitu) PP1; 3:2 (53:14) A. Ambühl (P. Suter, R. Untersander); 3:3 (55:41) A. Rech (L. Meunier);
3:4 (65:00) S. da Costa GWS

Tabellen:

Köln:

 

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Lettland

3

8:2

6

9

2

Russland

3

18:5

13

8

3

USA

3

12:7

5

6

4

Schweden

3

11:8

3

4

5

Slowakei

3

7:9

-2

3

6

Deutschland

3

7:14

-7

3

7

Dänemark

3

6:13

-7

2

8

Italien

3

4:15

-11

1

Paris:

Pl.

Team

Sp.

Tore

Diff.

Pkt.

1

Kanada

3

17:3

14

9

2

Norwegen

3

8:6

2

6

3

Schweiz

3

11:8

3

6

4

Frankreich

3

11:7

4

5

5

Tschechen

3

11:8

3

5

6

Finnland

3

7:11

-4

4

7

Slowenien

3

7:17

-10

1

8

Weißrussland

3

3:15

-12

0