logo ejbfrauenWie schon gemeldet, umfasst die Vorbereitung auch in diesem Jahr zwei Turniere. Nach dem HOWOGE-Cup am letzten Wochenende geht es nun nach Kopenhagen, wo wieder fünf Teams um den Turniersieg spielen.

Einziger bekannter Gegner ist Gastgebern Hvidovre IK. Die weiteren Teilnehmer sind der Odense BK aus Dänemark, Stavanger Oilers aus Norwegen und die Schweden vom Karlskrona HK.

d 14Foto: EJBFDer Modus ist wie beim HOWOGE-Cup. Jedes Team bestreitet vier Spiele, bei einer Spielzeit von 3 x 15 Minuten. Die Gegner einzuschätzen ist schwer, da es bisher nur Vergleiche mit Hvidovre gab. Diese verliefen meist spannend und das ist auch hier zu erwarten. Letzte Woche gab es ein glattes 6:0, aber was hat das schon zu sagen. Es ist ein neues Turnier und da werden die Karten bekanntlich neu gemischt. Die anderen drei Gegner sind völlig unbekannt, was dieses Turnier aber auch aus Eisbärensicht sehr interessant macht. Es gilt auch hier das eigene Spiel aufzuziehen, ohne den Gegner zu sehr ins Spiel kommen zu lassen. So ist auch dieses Turnier ein sehr wichtiger Bestandteil der Vorbereitung.

Es wird zum Turnier zumindest zu den Spielen der Eisbären einen Liveticker geben. Unser Medienpartner https://www.noppe-ist-schuld.de/ ist mit vor Ort und wird Euch mit Informationen versorgen. Neben dem Liveticker, zu erreichen unter https://www.pokalticker.noppe-ist-schuld.de/, wird es wieder ausführliche Berichte geben.

Der Spielplan:

Samstag, 14.09.2019

10:00 Uhr Stavanger Oilers – Hvidovre IK
12:00 Uhr Eisbären Berlin – Odense BK
14:00 Uhr Karlskrona HK – Stavanger Oilers
16:00 Uhr Hvidovre IK – Eisbären Juniors Berlin
18:00 Uhr Odense BK – Karlskrona HK

Sonntag, 15.09.2019

09:00 Uhr Stavanger Oilers – Eisbären Juniors Berlin
11:00 Uhr Hvidovre IK – Odense BK
13:00 Uhr Eisbären Juniors Berlin – Karlskrona HK
15:00 Uhr Odense BK – Stavanger Oilers
17:00 Uhr Karlskrona HK – Hvidovre IK

Noppe in Zusammenarbeit mit Torsten Szyska für Eisbären Juniors Berlin