logo debZwei Wochen nachdem die Frauen-Nationalmannschaft und U16 Frauen-Nationalmannschaft ihre ersten Lehrgänge in Füssen absolviert haben, starten auch die U18-Frauen in die neue Saison.

logo debNach der nunmehr drei Jahre währenden konstruktiven Zusammenarbeit des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. mit Robert Schütt, der als Leiter Marketing, Events und PR sowie stellvertretender Generalsekretär in leitender Position verantwortlich tätig war, beenden der DEB und der 36-jährige Schütt einvernehmlich die Zusammenarbeit.

logo debAuch die U16-Frauennationalmannschaft startet diese Woche in die neue Saison. Von Donnerstag bis Sonntag findet in Füssen der erste Sichtungslehrgang der neuen Saison statt.

logo debFrauen-Nationalmannschaft startet in die neue Saison / Künast: „Viel Arbeit im technischen Bereich“

logo debZunehmend mehr Ausbildungslehrgänge, wachsende Teilnehmerzahlen und eine hohe Anzahl an renommierten Referenten. Hier finden Sie einen Überblick zu den aktuellen Zahlen, Daten und Fakten zur DEB-Trainerausbildung:

 

logo debDie neue Lehr- und Lernplattform des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) wurde als wesentliches Element für die Weiterentwicklung der Trainerausbildung entwickelt. Seit Ende 2018 werden auf der Plattform umfassendes Aus- und Weiterbildungsmaterial sowie sportwissenschaftliche Unterlagen zur Wissenserweiterung und zum Fähigkeitsaufbau bereitgestellt. Mit dem Zukunftsprojekt übernimmt der DEB eine Vorreiterrolle und ist hierfür auch innerhalb der anderen Sportverbände Deutschlands mit hohem Renommee anerkannt.

logo debDie Trainerausbildung beim Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) setzt neue Maßstäbe und die Lehrgangs– und Teilnehmerzahlen erreichen Höchstwerte. Seit Januar 2017 blickt der Verband auf insgesamt 13 A, B- bzw. C-Trainerausbildungen und 20 Fortbildungen zurück – Tendenz steigend. Auch die Inhalte und die Qualität der Veranstaltungen wird dabei stetig verbessert. Durch die gezielte Behandlung von Themen wie Integration, Didaktik, Techniktraining oder Frauen-Eishockey in den einzelnen Veranstaltungen können sich die Trainer in den für sie relevanten Themenbereichen fortbilden.

logo debDie 2020 IIHF U18 Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft Div. IA findet vom 3. bis 9. Januar 2020 in Füssen statt. Dies gab die International Ice Hockey Federation (IIHF) im Rahmen des 2019 IIHF Annual Congress in Bratislava bekannt. Absteiger Japan, Deutschland, Ungarn, Italien, Dänemark und Aufsteiger Frankreich nehmen an der WM am Bundesstützpunkt Füssen teil.