Logo noppeNach dem Rückzug aus der Oberliga wurde für die 1b von FASS Berlin eine neue Heimat gesucht und man fand diese in der Verbandsliga Nord. Der OSC Berlin nahm wieder mit einem 1b-Team am Spielbetrieb der Ostseeliga teil.

Die 1b von FASS Berlin bestand aus einigen „Alt-Regiospielern“ und Jugendspielern. Sehr groß war der Kader allerdings nicht und so wurde meist nur mit einem Minikader gespielt. Insgesamt nahmen acht Teams an dieser Liga teil. Dennoch war die Premierensaison durchaus erfolgreich, auch wenn es zu Beginn der Saison nicht danach aussah. Denn nach zwei Spielen stand das Team mit zwei Niederlagen und einem Torverhältnis von 6:27 da. Das Team fand sich aber und konnte im Laufe der Saison einige Spiele gewinnen. Am Ende waren es 15 Punkte aus 14 Spielen und der 6. Tabellenplatz. Nach einer Meldung aus dem Norden wird auch kommende Saison wieder am Spielbetrieb der Verbandsliga Nord teilgenommen.

Die Saison der 1b vom OSC Berlin begann die Saison mit einer Niederlage, die aber in einen Sieg umgewandelt wurde. Es folgte im Laufe der Saison noch ein weiterer Sieg gegen Neubrandenburg, die anderen sechs Spiele gingen an die Gegner, die aber auch teilweise nur sehr knapp. Am Ende reichte es mit 6 Punkten zu einem 4. Platz

HINWEIS: Für alle Folgen dieser kleinen Serie gilt: Alle vorliegenden Informationen zur neuen Saison gibt es als Zusammenfassung in der ersten Ausgabe des Sommerlochgeflüsters.

In der nächsten Folge: mit denen machen wir was wir wollen…