Logo noppeJetzt wird es richtig voll in der Übersicht. Die Landesliga Berlin startet in die Saison 2021/22 und so gibt es insgesamt 12 Spiele aus der Frauenbundesliga, der PENNY DEL, der Champions Hockey League, der Regionalliga Ost und eben der Landesliga Berlin.

Mittwoch, 13.10.2021

HC Lugano – Eisbären Berlin 2:4 (0:1/2:1/0:2)

Auf die Tabelle hat dieses Spiel für die Eisbären keine Auswirkungen mehr, dennoch wird sicherlich ein Sieg angestrebt, um sich gut aus der Liga zu verabschieden.

Freitag, 15.10.2021

FASS Berlin – Eisbären Juniors Berlin 5:4 (3:2/0:0/2:1)

Es ist nicht nur ein Derby, es ist ein Spitzenspiel. Denn beide Teams haben ihre ersten beiden Saisonspiele gewonnen und so können sich die Zuschauer auf ein Eishockeyfest freuen.

EHC Berlin Blues 1b – ASC Spandau 8:1 (3:1/4:0/1:0)

Die Blues und der ASC eröffnen die Landesligasaison 2021/22. Gerade zu Saisonbeginn sind solche Spiele offen, die Blues dürften leicht favorisiert sein.

Samstag, 16.10.2021

OSC Berlin 1b – OSC Berlin 2:16 (0:5/1:7/1:4)

Der Neuling startet mit einem Vereinsderby in die Saison und dürfte hier gleich gefordert werden. Es ist zumindest gleich eine gute Standortbestimmung für beide.

Schönheider Wölfe (1.) – EHC Berlin Blues (6.) 9:0 (4:0/1:0/4:0)

Die Wölfe sind hier klarer Favorit, für die Blues dürfte es nur um ein achtbares Ergebnis gehen. Dazu ist aber im Vergleich zur letzten Woche eine Leistungssteigerung notwendig.

FASS Berlin 1b – FASS Berlin 1c Allstars 0:10 (0:5/0:2/0:3)

Beim zweiten Vereinsderby des Tages sind die Allstars Favorit. Aber Vorsicht, die 1b hat schon manchen Gegner ärgern können…

Berliner Schlittschuh-Club – BSchC Wikinger 7:5 (2:2/3:1/2:2)

Ein weiteres Vereinsderby gibt es gleich am 1. Spieltag und hier ist beiden ein Sieg zuzutrauen.

Mad Dogs Mannheim – Eisbären Juniors Berlin 1:0 (0:0/1:0/0:0)

Es könnten wieder wichtige Spiele im Kampf um die Playoffs werden. Einen Klaren Favoriten gibt es nicht.

Sonntag, 03.10.2021

Mad Dogs Mannheim – Eisbären Juniors Berlin 11:45 Uhr

Die Mad Dogs bieten einen Livestream an, zu erreichen unter https://sportdeutschland.tv/erc-ingolstadt-frauen

FASS Berlin (2.) – ESC Dresden Eislöwen Regionalliga (5.) 13:30 Uhr Erika-Hess-Eisstadion

Die Weddinger sind hier klarer Favorit, aber Dresden kann durchaus auch gegen Spitzenteams punkten. Das erste Spiel der Saison ging allerdings glatt mit 7:1 an die Weddinger.

Eisbären Berlin (4.) – ERC Ingolstadt (11.) 14:00 Uhr MB-Arena

Den ersten Heimsieg der Saison gab es am letzten Wochenende, nun soll der nächste folgen. Mit weiteren Punkten könnten die Eisbären oben dranbleiben. Aber auch Ingolstadt benötigt Punkte, um nicht den Anschluss zu verlieren.

ERSC Berliner Bären – SCC Berlin 15:30 Uhr Eissporthalle PO 9

Vom Kader her sind die Bären Favorit, aber gerade die ersten Saisonspiele bürgen oft Gefahren.

Hinweis:

Alle Angaben ohne Gewähr. In Klammern die aktuellen Tabellenplätze. Im Laufe des Wochenendes wird dieser Artikel durch Ergebnisse ergänzt.