Logo noppeDeutscher Eishockey-Bund, Frauenbundesliga, Regionalliga Ost, Landesliga Berlin, den EWHL-Wettbewerben – wieder hat sich einiges an Meldungen angesammelt, hier ist die achte Zusammenfassung dieser verlängerten Sommerpause.

FRAUENBUNDESLIGA:

Der ERC Ingolstadt, der ECDC Memmingen Indians und der ESC Planegg-Würmtal nehmen auch in diesem Jahr wieder am EWHL Super-Cup Teil. Einzelheiten gibt es weiter unten.

Die Frauenbundesliga soll am 17. Oktober in die neue Saison starten. Bis zum 21. Februar wird wieder eine Doppelrunde gespielt. Es folgen Playoffs, die spätestens am 21. März beendet sind. Im Anschluss folgt die WM-Vorbereitung.

Elisa Matschke wechselt nach zwei Jahren bei den Eisbären Juniors Berlin wieder zum ERC Ingolstadt. Weiterhin in der Saturn-Arena auflaufen wird Stürmerin Celina Haider.

REGIONALLIGA OST:

ECC Preussen Berlin:

Nach Erstellung eines Insolvenzgutachtens soll ein Insolvenzverfahren eröffnet werden. Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird der Insolvenzverwalter einen Auffangverein gründen. Die Mitglieder des ECC Preussen müssten dann in diesen neuen Verein wechseln. Das bedeutet also einen Namenswechsel. Es soll eine Spielgesellschaft gegründet werden, die für den Spielbetrieb der Regionalliga zuständig sein wird.

Philipp Grunwald wird nicht mehr für den ECC, oder dessen Nachfolgeverein auflaufen, er wechselt zu FASS Berlin.

Der Kader:

Abgänge: Philipp Grunwald (V, FASS Berlin),

Zugänge:

Abwehr:

Abwehr:

Angriff:

Trainer:

FASS Berlin:

Danny Bohn hat eine starke Saison 2019/20 bei den Weddingern abgeliefert und somit ist es keine Überraschung, dass er weiterhin bei den Weddingern auflaufen wird.

Erster Neuzugang im Feld ist Verteidiger Philipp Grunwald. Er kommt vom ECC Preussen Berlin.

Der Kader:

Abgänge: Oliver Miethke (weiter sportlicher Leiter FASS Berlin), David Trivellato (S, EC Hannover Indians),
Zugänge: Marco Rentzsch (Tr., ECC Preussen Berlin), Philipp Grunwald (V, ECC Preussen Berlin),
Tor: Danny Bohn (#28),
Abwehr: Patrick Neugebauer (#4), Daniel Kruggel (#40), Philipp Grunwald (#47),
Angriff: Niklas Weihrauch (#66), Nico Jentzsch (#90), Luis Noack (#95),
Trainer: Marco Rentzsch

EHC Berlin Blues:

Nach einem Jahr Pause wird Stefan Leibrandt wieder für die Blauen auflaufen.

Der Kader:

Abgänge: André Berger (V, EHC Berlin Blues 1b),
Zugänge: Stefan Leibrandt (V, Inaktiv),
Tor:
Abwehr: Stefan Leibrandt (#9),
Angriff: 
Trainer:

LANDESLIGA BERLIN:

Am 17. Juli findet die Jahreshauptversammlung des ESC 07 Berlin statt. Weitere Angaben zu Ort und Tagesdordnung werden den Mitgliedern schriftlich mitgeteilt.

EUROPEAN WOMEN’S HOCKEY LEAGUE:

Es gibt erste nähere Informationen zur EWHL und dem Supercup-Wettbewerb. Die EWHL wird demnach mit zehn Teams aus sechs Nationen an den Start gehen. Teilnehmer sind der EHV Sabres Wien, der DEC Salzburg Eagles, der KEHV Lakers Kärnten (alle Osterreich) KMH Budapest und MAC Budapest aus Ungarn, Aisulu Almaty aus Kasachstan, EV Bozen Eagles Südtirol (Italien), Silesian Metropolis Katowice aus Polen, sowie den slowakischen Teams HC SKP Bratislava und ZHK Poprad. Gespielt werden soll eine Einfachrunde. Nach den 18 Hauptrundenspieltagen folgt ein Final-Four-Finalturnier.

Im Super-Cup spielen zwölf Teams aus sieben Nationen. Der Modus steht hier noch nicht ganz fest. Teilnehmer sind aus Österreich der EHV Sabres Wien, der DEC Salzburg Eagles, die Bundesligisten ERC Ingolstadt, ECDC Memmingen und ESC Planegg-Würmtal, aus der Schweiz die Neuchatel Hockey Academy und der ZSC Lions Zürich, die Ungarn KMH und MAC Budapest, die Kasachinnen von Aisulu Almaty, Silesian Metropolis Katowice aus Polen und der HC SKP Bratislava aus der Slowakei.

Noch nicht terminiert ist bei beiden Wettbewerben der Saisonstart.

DEUTSCHER EISHOCKEY-BUND:

Der Rahmenterminplan für die Saison 2020/21 wurde veröffentlicht. Eine Übersicht mit der DFEL, den Oberligen und den DEB-Nachwuchsligen gibt es HIER

HINWEIS:

Für Richtigkeit und Vollständigkeit kann ich nicht garantieren, es handelt sich ausschließlich um von Vereinen/Verbänden innerhalb und außerhalb Berlins vermeldete Transfers und Informationen. Es folgen noch weitere Runden. Im August ist dann wieder die gewohnte Übersicht aller Teams an der Reihe.