logo clubAuch an diesem Wochenende sind wieder beide Teams vom ESC 07 Berlin im Einsatz und beide treffen auf den EHC Berlin Blues.

Am Freitag kommt es um 19:30 Uhr zum Regionalligaderby zwischen dem Club und den Blues. Letzte Saison war die Favoritenrolle klar bei den Blues, in dieser Saison sind die Karten etwas anders verteilt. Einige Leistungsträger der Blues folgten dem Ruf anderer Vereine und so blieb nicht mehr viel übrig. Der Kader konnte durch ein paar Neuzugänge aufgefüllt werden, dennoch ist es meist ein Minikader, der antreten muss. Dieser schlägt sich achtbar, für Punkte reichte es aber noch nicht. Für den Club geht es um drei wichtige Punkte, das würde den 6. Platz festigen und ließe weiter die Möglichkeit, eventuell weiter nach oben klettern zu können.

Auch die Zweete spielt gegen die Blues, natürlich gegen die 1b. Samstag um 19:00 Uhr treffen beide Teams auf der Außenfläche des PO 9 aufeinander. Nach dem bisherigen Saisonverlauf ist die Zweete Favorit, aber das hat in dieser Saison nicht viel zu sagen. Denn immer wieder gelang es den Außenseiterteams zu überraschen. Im Moment liegen die Blues zwar auf dem Platz, auf dem die letzte Saison beendet wurde, aber mit weniger Punkten als noch in der letzten Saison. Und es geht im Kampf um den 6. Platz recht eng zu und das bedeutet punkten ohne Ende. Dürfte aber schwer werden für die Blauen.

Ein Blaues Wochenende also für den Club. Das aber gut verteilt und so können beide Teams angefeuert werden.

Noppe für ESC 07 Berlin