logo regioAm Samstag beginnt für das Regioteam vom ESC 07 Berlin die neue Saison, die Eislöwen aus Dresden kommen in den PO 9.

Es ist gleich ein wichtiges Spiel für den Club, denn die Eislöwen sind eines der Teams, gegen die Punkte nicht unwahrscheinlich sind. Die Liga ist in diesem Jahr stärker geworden und so geht es für den Club darum, sich möglichst gut zu verkaufen. Die Dresdner werden sicherlich wieder ein starkes Team ins Rennen schicken, schon in den letzten Jahren wurde das Team immer wieder durch junge Spieler ergänzt. Gegen Dresden wurde immer wieder gepunktet und so könnte es ein erfolgreicher Start werden, der zusätzliches Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben geben könnte. Viel hat sich im Team des Clubs nicht verändert und so könnte es ein Pluspunkt sein, einigermaßen eingespielt in die neue Saison zu gehen.

Und noch ein Wort zum Sonderheft zur Regionalliga Ost, das es Dank einer Initiative des F.A.S.S. Berlin in dieser Saison erstmals geben wird: Das Heft wird Anfang Oktober erscheinen und kann dann auch bei Heimspielen des Club erworben werden. Ein Dank geht jetzt schon an die Macher und Unterstützer dieses tollen Projekts.

Eines steht jedoch fest, das Team kann jede Unterstützung gut gebrauchen. Also kommt alle am Samstag zu 19:30 Uhr ins PO 9 und feuert das Team an.

Noppe für ESC 07 Berlin

eschienen bei Icehockeypage